Werden Sie zum bevorzugten Partner Ihrer Kunden:
Wir begleiten Sie von der Idee bis zur Implementierung

DE | EN

Werden Sie zum bevorzugten Partner Ihrer Kunden:
Wir begleiten Sie von der Idee bis zur Implementierung

Fragen Sie sich, ob sie mit ihrem bisherigen Angebot und Geschäftsmodell auch morgen noch im Wettbewerb bestehen können?

Die Märkte sind im Umbruch: Währungsschock, steigender Kostendruck bei zugleich immer ähnlicher werdenden Produkten, die Digitalisierung und auch Regulierungsmassnahmen der Staaten setzen bewährte Geschäftsmodelle unter Druck.

Mit dem fundierten Know-how unserer interdisziplinären Teams können wir einen für Sie massgeschneiderten Ansatz ausarbeiten und Sie unterstützen: von der technischen Expertise über die Professionalisierung Ihrer Dienstleistungen und der Erweiterung Ihres Marketingansatzes bis hin zur Evaluierung des zugrundeliegenden Geschäftsmodells.

t +sd unterstützt mit Beratung, Projektleitung und inhaltlicher Ausarbeitung – von der Idee bis zur Implementierung.

Das Geschäftsmodell beschreibt das Grundprinzip, nach dem Ihre Firma Werte für Ihre Kunden schafft, wie diese Leistung erstellt und wodurch der Ertrag erwirtschaftet wird.
Die Rahmenbedingungen und Märkte ändern sich laufend. Um dauerhaft erfolgreich zu sein, muss eine Firma regelmässig ihr Geschäftsmodell überprüfen und gegebenenfalls weiterentwickeln.

Ein stimmiges Geschäftsmodell, gepaart mit Klarheit über Vision und Strategie des Unternehmens ist das zentrale Fundament für den dauerhaften Markterfolg.
Die pragmatische Erarbeitung der Strategie unter Einbindung Ihrer Know How Träger stellt sicher, dass Sie das gemeinsame Verständnis für die Ziele und Herausforderungen aufbauen oder vertiefen.

Bei der Weiterentwicklung Ihres Geschäftsmodells muss neben den strategischen, organisatorischen und fachlichen Herausforderungen auch die menschliche Komponente beachtet werden: Damit Ihre Mitarbeiter mit Überzeugung die Veränderung unterstützen und vorantreiben.

t +sd verfügt über die Erfahrung und Werkzeuge, um auf systematische Art und Weise bestehende Geschäftsmodelle zu analysieren und sie weiter zu entwickeln, sowie um komplett neue Ansätze zu entwerfen.
Wir begleiten Sie gerne bei der Optimierung Ihres Geschäftsmodells, der pragmatischen Entwicklung einer Strategie bis hin zur Implementierung und Begleitung der neuen Ansätze.

»
t +sd setzt für Hersteller metallischer Bauteile und Systeme bei der Analyse, Erneuerung und Modernisierung der Produktionstechnologien auf einen lösungsneutralen Ansatz hinsichtlich der Lieferanten- und Technologiewahl. Die Betrachtung alternativer Produktionstechnologien eröffnet dabei oftmals zusätzliche Chancen für Produktfunktionalität und Werkstoffwahl – eine ganzheitliche Betrachtung lohnt sich daher. Wir begleiten unsere Kunden von Projektdefinition bis zur Umsetzung neuer Technologien in der Serienfertigung.
«

Produzierende Unternehmen besitzen bei den eingesetzten Produktionstechnologien grosse Expertise, der Fokus liegt auf deren stetiger Optimierung. Doch aus unserer Arbeit in der Industriepraxis wissen wir: Ein sehr viel grösseres Potential kann in der Anwendung neuer, im Unternehmen noch nicht genutzter Technologien liegen. t +sd identifiziert und hebt mit Erfahrung, Technologiekenntnissen und präziser Analyse diese versteckten Potentiale für metallverarbeitende Industriebetriebe.

Das Konzept von t +sd setzt auf die strukturierte Erfassung und Bewertung der bestehenden Produktionstechnologien. Daraus entwickeln wir Strategien zur Stärkung der Wettbewerbssituation, die auf konkrete Unternehmensbedürfnisse unserer Kunden angepasst sind. Dabei werden die Wechselwirkungen zwischen Produktionstechnologie, Werkstofftechnik und Produkt berücksichtigt und genutzt. Bei der Suche nach geeigneten Technologien verfolgen wir einen technologie- und anbieterübergreifenden Ansatz, um für unseren Kunden die objektiv beste Lösung zu finden.

Je nach Reifegrad der Alternativtechnologien empfehlen sich für den konkreten Anwendungsfall wissenschaftliche Untersuchungen oder pragmatische Machbarkeitsstudien. Bei Bedarf werden unternehmensinterne Erfahrungen und unternehmenseigene Expertise ergänzt durch Forschungseinrichtungen und externe Experten. Wir übernehmen deren Koordination sowie die Einbindung der Anlagen- und Werkzeughersteller. t +sd beendet seine Arbeit erst, wenn die neu eingesetzten Technologien in der Serienfertigung perfekt laufen.

Für die Optimierung der Wertschöpfung der metallverarbeitenden Industrie bietet t +sd folgende Bausteine an:

  • Analyse und strategische Bewertung des aktuellen Produktionstechnologie-Portfolios des Unternehmens
  • Suche nach alternativen Produktionstechnologien (hersteller- und lösungsneutral)
  • Machbarkeitsstudien mit Technologiepartnern, Anlagenherstellern und Lohnfertigern
  • Analyse der Wechselwirkungen zwischen Produktionstechnologie, Werkstofftechnik und Produkt
  • Adaptierung und Weiterentwicklung der Technologie bis zur Serienreife
  • Technologische Begleitung bei der Industrialisierung
»
Üblicherweise konzentriert sich das Marketing auf die Vermarktung der Produkte beim Kaufkunden. Oft ist dieser aber – wie beispielsweise in der Bauzulieferindustrie – nicht der einzige Adressat des Mehrwerts Ihrer Lösung. In dieser Situation können durch Technisches Marketing die indirekten Kunden und Kaufbeeinflusser aktiviert und adressiert werden – mit ganz anderen Methoden als im Produktmarketing. Wir unterstützen von der Ausarbeitung eines massgeschneiderten Konzepts bis zur Ausarbeitung und Koordination bei der Umsetzung.
«

In den meisten Fällen trifft der Installateur oder die Baufirma die Auswahl der Bauprodukte. Hierbei sind neben der Erfüllung der technischen Mindestanforderungen hauptsächlich attraktive Rabattierung, einfache Verarbeitbarkeit auf der Baustelle sowie ein guter Support wesentliche Entscheidungskriterien. Der Mehrwert Ihrer Lösung, der darüber hinausgeht, wird von Ihrem Kunden oft nicht honoriert, da er nicht der Adressat und Profiteur des Mehrwerts ist. Der klassische, produktzentrierte Vermarktung- und Vertriebsansatz, der sich in erster Linie ausschliesslich an Ihre direkten Kunden richtet, stösst hier an seine Grenzen.

Ergänzend zum Produktmarketing aktiviert das Technische Marketing alle relevanten Zielgruppen mit potenziellem Einfluss auf die Kaufentscheidung: von Architekten und Planern über Behörden und Institutionen bis hin zum Endkunden und späteren Nutzer. Deren Interesse umfasst einen wesentlich längeren Horizont – von der ersten Projektidee bis hin zur jahrzehntelangen Nutzung. Und langfristig ist für diese Zielgruppe nicht der Kaufpreis entscheidend, sondern Kriterien wie Qualität, Komfort, Zuverlässigkeit oder Nachhaltigkeit. Die Aktivierung dieser Interessensgruppen in die Produkt- und Lieferantenauswahl öffnet Ihnen neue Chancen lange vor und nach der eigentlichen Bauphase: Sie können den Mehrwert Ihrer Produkte klar aufzeigen und sich vom Wettbewerb abheben.

Technisches Marketing ist die Kunst, sich durch abgestimmte Aktivitäten und Initiativen bei allen relevanten Zielgruppen als erste Wahl für bestimmte Herausforderungen zu etablieren. Im Zuge von langfristig angelegten Initiativen überzeugen Sie alle relevanten Zielgruppen entlang der gesamten Wertschöpfungskette Ihrer Produkte. Erfolgsentscheidend ist es, mit adressatengerechten Initiativen überzeugende Lösungen für die Herausforderungen in Planung, Anwendung und Nutzung zu präsentieren. So können Sie alle Nutzer langfristig begeistern. Mit unserer Erfahrung unterstützen wir führende Anbieter der Bauzuliefererindustrie den dafür individuell besten Ansatz zu finden und zu implementieren.

Unsere Erfahrung ist, einen bestehenden Vermarktungsansatz mit Technischem Marketing zu erweitern:

  • Ausarbeitung von Strategie und Roadmaps für das Technische Marketing
  • Implementierung, Organisationsentwicklung und Begleitung des Veränderungsprozesses
  • Konzeption und Koordination von internen Kompetenzkampagnen
  • Ausarbeitung von Kommunikationskampagnen oder Publikationen
  • Zielgruppenspezifisches Branding
  • Weiterentwicklung der relevanten Informationsplattformen
  • Professionalisierung bzw. Neuentwicklung und Einführung von Services
  • Zielgruppenspezifische Events: Trainings, Seminare, Exkursionen, Fachmessen und Kongresse
  • Knüpfen von strategischen Netzwerken mit Universitäten, Institutionen und Experten
  • Projekte zur Beeinflussung externer Rahmenbedingungen (Zulassungen, Gutachten und Empfehlungen, externe Prüfungen etc.)
  • Koordination von Technologieprojekten, wo die technischen Grundlagen noch nicht ausreichend bekannt sind
  • Erfolgsmessung des Technischen Marketings
»
Ein massgeschneiderter Service-Ansatz ist die Basis für den profitablen Sprung vom austauschbaren Produktlieferanten zum unverzichtbaren Partner des Kunden. Die Experten von t +sd unterstützen vor allem ambitionierte Bauzulieferer als Berater, Projektleiter und Auftragsentwickler mit methodischem Know-How, Service-Design-Erfahrung und umfassenden Branchenkenntnissen.
«

Den Wettbewerbsvorsprung alleine über die Weiterentwicklung der Produkte zu halten wird aufgrund des globalen Wettbewerbs und dem allgemein bereits hohen Reifegrad der Produkte immer schwieriger. Dabei wird oftmals übersehen, dass neben der - nach wie vor sehr wichtigen - Qualität des Produktportfolios auch die produktergänzenden Dienstleistungen grosses Potential haben. Bei der Lieferantenwahl Ihres Kunden punktet oftmals der Anbieter, dessen Services seine täglichen Abläufe verbessern, seine Arbeit vorausschauend unterstützen und Lösungen für manche seiner Sorgen sind.

t +sd begleitet Unternehmen auf dem erfolgversprechenden Weg vom austauschbaren Produktlieferanten zum wertgeschätzten Partner des Kunden. Die effiziente Service-Entwicklung basiert auf der Kombination von Produkt-, Anwendungs- und Branchenkenntnis sowie den Methoden des Service-Designs. Überzeugende und perfekt auf Ihren Kunden abgestimmte Service-Erlebnisse erlauben Ihnen, neue wirtschaftliche Potentiale zu erschliessen.

t +sd hat grosse Erfahrung bei der Klärung der Rolle der Services im Geschäftsmodell des Unternehmens. Und bei der Definition, Entwicklung und Einführung der neuen Services sind andere Methoden und Denkweisen möglich und auch notwendig als in der klassischen Produktentwicklung. t +sd kann mit seiner Kompetenz dem Unternehmen rasch helfen, sein Service-Konzept zu professionalisieren.

t +sd besitzt Erfahrung für alle Phasen von der Neuausrichtung des Unternehmens bis zur laufenden Professionalisierung und Einführung von Serviceprodukten:

  • Ausarbeitung Service-Strategie (Strategie, Bewertung Geschäftsmodelle, Richtungsentscheide, Grenzen)
  • Aufzeigen von Handlungsbedarf für die Organisationsentwicklung und das Change Management
  • Service-Portfolio-Strategien
  • Definition des Service-Entwicklungsprozesses
  • Leitung von Service-Entwicklungsprojekten und inhaltliche Ausarbeitung
  • Einführung und Implementierung der Services am Markt
  • Qualitätssicherung der Services

Team

Dr.-Ing.
Christoph Wiedner

T +423 79 128 53
info@tsd-ag.com

Durch meine Ausbildung und die folgende Berufserfahrung in den Bereichen Werkstofftechnik, Umformtechnik, Produktentwicklung, Technisches Marketing und Service Design habe ich einen ganzheitlichen Blick ausgebildet, der unterschiedliche Perspektiven auf der technischen Seite in Beziehung setzt zum wirtschaftlich-strategischen Umfeld. Daraus ergeben sich oftmals Erkenntnisse, die aus rein technischer oder rein wirtschaftlicher Sicht nicht offensichtlich sind. Bei der Unterstützung meiner Kunden greife ich auf die Erfahrungen zurück, die ich in vielfältigen Positionen und Projekten sammeln konnte.

Sprachen: Deutsch, Englisch und Französisch.

»
Die Idee eines Querdenkers oder auch eine ausgefeilte Strategie sind nur dann etwas wert, wenn im Anschluss die Ärmel hochgekrempelt und auch andere Menschen dafür begeistert werden, so dass die Idee weiterentwickelt und umgesetzt wird. Strategie ohne Umsetzung ist nur heisse Luft.
«
Martin Carbonare

info@tsd-ag.com

Langjährige Berufserfahrung in unterschiedlichsten Funktionen - von der Lehre bis zur Führungs- und Strategieverantwortung. Davon über 15 Jahre bei einem international führenden Zulieferer der Bau- und Energiebranche, bei dem ich in den Bereichen Produktentwicklung, Projektleitung, Business Development und Marketing tätig war. Der Schwerpunkt lag im Aufbau und in der Führung internationaler Entwicklungsabteilungen und in der Projektleitung. Bei diesen Herausforderungen habe ich gelernt, mit interkulturellen Teams hochgesteckte Ziele zu erreichen.

Sprachen: Deutsch und Englisch

»
Meine Motivation besteht darin, mit Kreativität und Neugier pragmatische Lösungen zu finden und diese auch erfolgreich umzusetzen.
«
Mag. rer. soc. oec.
Carmen Dahl

info@tsd-ag.com

Ich verfüge über 25 Jahre Berufserfahrung als Führungskraft in Marketing und Business Development für global tätige Unternehmen der Bauzuliefer- und Papierindustrie, IT/Telekommunikation sowie der Marketing- und Managementberatung. Nach Abschluss meines Studiums der Betriebswirtschaftslehre in Wien führten mich meine beruflichen Stationen nach Deutschland, die Schweiz, England, Spanien und Skandinavien.

Meine Kunden profitieren von meiner umfassenden und internationalen Projekterfahrung und von meiner pragmatischen und unternehmerischen Vorgehensweise. Meine Coaching Ausbildung sowie multikultureller Hintergrund unterstützen mich in der erfolgreichen Führung grösserer und vielfältiger Teams.

Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch

»
Meine Arbeitsweise ist geprägt von Transparenz, Konsequenz und der Integration aller Beteiligten. Ich komme aus der Praxis und arbeite in jeder Projektphase ergebnisorientiert. Mein Ziel ist es, einen nachhaltigen Mehrwert für meine Kunden zu schaffen.
«

Partner

Unser Partner für die Qualitätssicherung und Effizienzsteigerung von Dienstleistungen

Durch professionelle Beratungs- und Serviceleistungen verhilft die deboman AG ihren Kunden zu mehr Effizienz und Fortschritt.

Das Unternehmen GRITEC ist unser Partner für Konstruktion und Engineering.

GRITEC bietet das komplette Knowhow für die Realisierung Industrie 4.0 –fähiger innovativer Produkte, Prozesse und Industrieautomation aus einer Hand.

Knowhow, Kompetenz und Leistungswille als Garanten für den gemeinsamen Erfolg. Lösungen welche Anwender, Auftraggeber und GRITEC als Dienstleister gleichermassen begeistern.

Querimpuls: Unser Partner für Organisationsentwicklung und Marktforschung

Die richtigen Impulse für Innovationen setzen: Wir sehen und hören genau hin – sowohl nach aussen hinsichtlich Kundenbedürfnissen als auch nach innen hinsichtlich Entwicklungspotenziale in Unternehmensorganisationen.

tsd AG
Landstrasse 123
9495 Triesen
LIECHTENSTEIN

T +423 79 128 53
info@tsd-ag.com
www.tsd-ag.com